Ganzheitliche Rauchentwöhnung

Die Rauchentwöhnung durch Hypnose ist schon seit einigen Jahren in aller Munde. Mit der Hypnose als Werkzeug lassen sich die typischen Probleme (wie z.B. Nervösität, Stimmungsschankungen, Suchtverschiebungen / Gewichtszunahme) vermeiden und Nebenwirkungen des Rauchstopps erheblich reduzieren.

Jetzt rauchfrei werden!Ich arbeite mit einem ganzheitlichen Ansatz, der nicht nur die Sucht als solche betrachtet, sondern auch die individuellen Gegebenheiten, Hintergründe und Ursachen.
Das Konzept besteht aus insgesamt 4 Terminen, die in der Regel innerhalb von 3 Wochen stattfinden. In allen Terminen wird mit Hypnose gearbeitet.

Ich biete ausschließlich das hier beschriebene Konzept zur Rauchentwöhnung an. Ich helfe Ihnen dabei, den Weg zur Rauchfreiheit mit Hilfe Ihres Unterbewusstseins zu ebnen und durch eine ganzheitliche Betrachtungsweise alle – bewussten und unbewussten – Stolpersteine frühzeitig zu beseitigen. Sie erhalten keine Hypnose „von der Stange“, sondern Ihr persönliches Suggestions- und Betreuungspaket.

Ich stehe Ihnen während des Entwöhnungszeit jederzeit als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sollten Sie an einen Punkt kommen, an dem sich Unsicherheiten entwickeln, rufen Sie mich einfach an und wir klären die Situation, bevor sie überhandnimmt. Sie werden somit während des gesamten Prozesses betreut.

Im Folgenden erhalten Sie detaillierte Informationen zum Ablauf, den Voraussetzungen und Kosten.

Termin 1 – Die Grundlage

Im ersten Termin findet die allgemeine und konkrete (Sucht-)Anamnese statt. Sie geben mir ein möglichst umfassendes Bild Ihrer Situation und wir besprechen Ihr Rauchverhalten. Alles, was für Sie in diesem Bezug wichtig ist, findet hier Platz und Raum, um ausgesprochen und betrachtet zu werden. Im zweiten Teil des Termins zeige ich Ihnen, wie Sie sich selbst kontrolliert in einen Trancezustand bringen können. Sie erlernen eine Selbsthypnosetechnik. Ihr Weg zum Nichtraucher hat damit begonnen.

Termin 2 – die konkrete Vorbereitung

Der zweite Termin wird sehr individuell gestaltet. Der Inhalt richtet sich nach den Erkenntnissen, die wir aus dem ersten Termin gewonnen haben und Ihren Erfahrungen der vergangenen Woche. Noch vorhandene „Schwachstellen“ oder Sorgen werden hier bearbeitet. Wir befragen Ihr Unterbewusstsein, was es jetzt noch braucht, um sich bereitwillig von der Zigarette zu lösen und wie eingefahrene Gewohnheiten verändert werden können. Dieser Termin bereitet Sie mental optimal auf die Rauchentwöhnung vor, die dann im nächsten Termin stattfindet.

Termin 3 – die Durchführung der Rauchentwöhnung

Im dritten Termin findet die klassische Rauchentwöhnung mittels Hypnose statt – natürlich mit den persönlichen Inhalten, die wir zuvor erarbeitet haben. Zunächst besprechen wir, wie die Zeit zwischen dem zweiten und dritten Termin verlief, um auch diese Erfahrungen direkt in die Hypnose einzubeziehen. Wenn Sie dann soweit sind, machen wir eine kurze Pause und Sie rauchen Ihre letzte Zigarette. Die folgende Hypnose wird dazu führen, dass Sie ein neues Kapitel in Ihrem Leben beginnen und sich vom Raucher-Dasein verabschieden. Sie erhalten Hinweise und Tipps für das weitere Verhalten in den nächsten Stunden und Tagen schriftlich mit nach Hause.

Termin 4 – Stabilisierung und Nachbereitung

Dieser Termin ist ganz auf die Entwicklung seit Termin 3 ausgerichtet. Wie ist es Ihnen ergangen? Wie fühlen Sie sich? Hakt es noch irgendwo? Hier kümmern wir uns um die Stabilisierung und gehen ggf. nochmal in die Tiefe. Wir verstärken die positiven Gedanken und Gefühlen und sorgen dafür, dass Sie optimal auf das Leben als Nichtraucher vorbereitet sind.

Die Rauchentwöhnung ist für jeden geeignet, der aus eigenem Antrieb heraus mit dem Rauchen aufhören möchte. Es gelten die allgemeinen Gegenanzeigen für eine Hypnosebehandlung (siehe „Hinweise„).

Wenn es Ihr eigener Wunsch ist, die Zigaretten hinter sich zu lassen, Sie motiviert und offen sind und sich schon auf eine rauchfreie Zukunft freuen, dann bringen Sie die besten Voraussetzungen für einen langfristigen Erfolg mit.

Die ganzheitliche Rauchentwöhnung beinhaltet:

  • 4 Termine, in denen mit Hypnose gearbeitet wird
  • die Vermittlung einer Selbsthypnose-Technik
  • individuelle Gestaltung des Verlaufs – im Fokus stehen Sie und Ihre tatsächliche Situation
  • schriftliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Hinweise für praktische Vorbereitungen zu Hause
  • telefonische Beratung und Unterstützung während des gesamten Prozesses

Die ganzheitliche Rauchentwöhnung im oben beschriebenen Konzept kostet pauschal 379,00€.

Haben Sie Fragen zum Konzept? Schreiben Sie mir (Kontakt).